Schlossturnier in Stommeln

Mühlenturnier in Stommeln 2023

Am 19./20.08.2023 fand das Mühlenturnier als 3. Turnier des Rhein-Erft-Championats statt.

Schon fast traditionell sahen sich die Anwesenden mit hochsommerlichen Temperaturen konfrontiert. Während die einen oder anderen dabei an ihre Grenzen stießen und teilweise unter ihrem gewohnten Leistungsniveau schossen, konnten andere auftrumpfen.

Für Artemis Bonn gingen auch einige Schützen an den Start, hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Recurve Herren: Dr. Rudolph Böhringer (Platz 1, 673), Jens Lammerich (Platz 7, 625), Florian Ulivi (Platz 9, 618)

Recurve Masters: Pierre Pick (Platz 5, 627), Peter Boenigk (Platz 15, 539)

Recurve Masters weibl.: Christel Sander (Platz 4, 595)

Recurve Junioren: Martin Boenigk (Platz 3, 562)

Compound Masters: Jörg Lammerich (Platz 2, 703), Jürgen Emmerich (Platz 5, 681), Carsten Grillenberger (Platz 8, 658)

Compound Senioren: Heinz Enders (Platz 4, 677)

Compound Schüler: Lennard Boenigk (Platz 1, 582)

Blankbogen Herren: Stefan Lemke (Platz 15, 543)

Mannschaft Recurve: Platz 1, 1925

Mannschaft Compound: Platz 2, 2061

Ergebnisliste Mühlenturnier

Da einige unserer Schützen am Samstag teilgenommen haben, fehlen diese leider auf den Bildern der Siegerehrungen. Um die Bilder in voller Breite zu sehen, bitte einfach anklicken.

RSB-Landesverbandsmeisterschaft WA im Freien

In Düren fand am 01./02.07.2023 die Landesverbandsmeisterschaft Bogen WA im Freien statt. Schon einige Tage vorher beschäftigten sich die Schützen mit den unterschiedlichsten Wetter-Apps, wie wohl das Wetter wird, da die Prognosen doch sehr unterschiedlich ausfielen. Trocken oder Regen? Windig oder ruhig? Tatsächlich sollte es sehr schwankend sein.

Von Artemis Bonn hatten sich aufgrund ihrer Ergebnisse bei der Bezirksmeisterschaft 7 Schützen qualifiziert, die auf ihre Klassen verteilt am Samstag bzw. Sonntag an den Start gingen. Unter dem Strich fielen die Ergebnisse sehr unterschiedlich aus und wie immer waren die einen zufrieden, andere wiederum hatten andere Ansprüche. So ergaben sich immerhin 2 Podestplätze. Ob die erzielten Ergebnisse für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft vom 08.-10.09.2023 in Wiesbaden ausreichen, wird sich noch herausstellen.

Die Ergebnisübersicht:

Klasse/NameErgebnis
Recurve Herren (70m) – Dr. Rudolph Böhringer548 (Platz 21)
Recurve Master w. (60m) – Christel Sander563 (Platz 7)
Recurve Senioren (50m) – Dr. Angelos Mavridis537 (Platz 19)
Compound Master (50m) – Jörg Lammerich666 (Platz 2)
Compound Master (50m) – Carsten Grillenberger641 (Platz 6)
Compound Master (50m) – Jürgen Emmerich629 (Platz 8)
Blankbogen Master (50m) – Stefan Lemke465 (Platz 18)
Mannschaft Compound Herren1936 (Platz 2)

Zur Gesamtergebnisliste

Kolpingturnier – Eine Runde schwitzen

Gruppenbild Kolpingturnier Kerpen 2023

Am 24./25.06.2023 fand das Kolpingturnier in Kerpen statt. Es war nach dem Wikingerturnier das zweite Turnier des Rhein-Erft-Championats. Nachdem der Juni sich wettermäßig von seiner schönsten Seite zeigte, sollte es in Kerpen nicht anders sein.

Zugegeben, ein paar Grad weniger wären durchaus auch erträglich gewesen, denn ausnahmslos war man bemüht, nicht nur passable Ergebnisse zu erzielen – nein, die eigentliche Challenge war eigentlich die Frage: Wie kann ich meinen Körper am besten kühlen bzw. schützen?

Fakt ist, ohne jegliche Vorkehrungen war man ziemlich chancenlos. So wurden sämtliche Möglichkeiten an Schattenplätzen gesucht, wenn man nicht gerade schießen musste. Das gelang aber ganz gut, da der Ausrichter SSK Kerpen für reichlich Pavillions sorgte und alle Beteiligten dort Zuflucht suchten. Vielen reichte das aber nicht aus, denn unter den Pavillions war nur recht wenig Luftbewegung. So waren dem Ideenreichtum einiger Schützen keine Grenzen gesetzt: Ob feuchte (Hand-)Tücher um den Hals, über den Kopf, Basecap ins Wasser getunkt und und und. Jede Möglichkeit wurde genutzt. Und man stellt auch immer wieder fest, dass ein Regenschirm nicht nur bei Regen hilft. Und viel viel Trinken natürlich!

11 Schützen von Artemis Bonn wollten sich an den beiden Tagen jeweils in unterschiedlichen (Alters-)Klassen mit den anderen messen. Und das ist auch wirklich gut gelungen, denn sie hatten allesamt, wie natürlich alle Bogenschützen, nicht nur wacker durchgehalten. Auch ergebnistechnisch gab es allen Grund zur Freude.

Auch wenn das Warten auf die Siegerehrung ein wenig auf sich warten ließ, was aber der Technik geschuldet war, harrten noch einige Schützen aus und freuten sich über den Lohn ihrer sportlichen Betätigung. Ein dickes Lob an jeden einzelnen Schützen, aber auch an den Ausrichter, der wie immer für vorbildliches Catering sorgte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Recurve Herren: Dr. Rudolph Böhringer (Platz 2, 659), Jens Lammerich (Platz 5, 614), Florian Ulivi (Platz 11, 539)

Recurve Masters: Pierre Pick (Platz 7, 608), Peter Boenigk (Platz 13, 570)

Recurve Masters weibl.: Christel Sander (Platz 2, 611)

Recurve Junioren: Martin Boenigk (Platz 3, 582)

Compound Masters: Jörg Lammerich (Platz 1, 711), Carsten Grillenberger (Platz 4, 677), Jürgen Emmerich (Platz 6, 676)

Blankbogen Herren: Stefan Lemke (Platz 6, 582)

Mannschaft Recurve: Platz 1, 1884

Mannschaft Compound: Platz 1, 2064

Ergebnisliste Einzelwertung

Meisterschaften gestartet

Mit gleich drei Events im Mai startete die WA-Meisterschafts-Saison „Bogen im Freien“.

Es begann am 07. Mai 2023 mit der Vereinsmeisterschaft (VM). Hier nahmen 14 Bogenschützinnen und -Schützen erstmalig in diesem Sportjahr unter Turnierbedingungen auf offizielle Wettkampfdistanz in ihrer jeweiligen Klasse teil. Gleichzeitig war es ein erster Gradmesser, ob das zum Teil intensive Training gefruchtet hat. Während den einen der Einstieg doch gut gelungen war, mussten andere vielleicht anerkennen, dass ein Turnier nicht mit einem Training gleichzusetzen ist und nicht alles so klappt, wie man es sich vorstellte. Spaß haben trotzdem alle gehabt.

Direkt 1 Woche später am 14. Mai 2023 (gleichzeitig Muttertag) folgte dann die Kreismeisterschaft (KM) auf dem Bogenschießgelände des BSC Vorgebirge in Brühl Schwadorf. Bogenschützen aus 3 Vereinen (BSC Vorgebirge, Bonner Bogenschützenclub und Artemis Bonn) konnten sich dabei in ihren Klassen messen. Hier haben immerhin noch 12 Vereinsmitglieder von Artemis Bonn teilgenommen. Das Wetter spielte während des Schießens glücklicherweise mit, denn erst zur Siegerehrung begann der Regen.

Wiederum 1 Woche später am 21. Mai 2023 folgte dann die Bezirksmeisterschaft (BM). Ausrichter war Artemis Bonn und über 50 Teilnehmer aus 10 Vereinen (plus 2 Gastschützen aus Düren zum Vorschießen) aus unserem Bezirk waren vertreten. Dank zahlreicher helfender Hände konnte die BM, die pünktlich um 10 Uhr mit der Begrüßung startete, bestens durchgeführt werden. Leider nahmen bei der BM nur 7 Vereinsmitglieder teil, aber es gibt ja schließlich neben dem Bogenschießen auch ein Privatleben mit der Familie. Und Urlaub muss ja frühzeitig geplant werden, da stehen die Meisterschaftstermine meist noch gar nicht fest.

Das Wetter war ungewohnt konstant gut, ja es wurde zum Mittag bereits richtig warm. Da musste man sich erstmal dran gewöhnen, da wir in diesem Jahr noch nicht so richtig mit konstant schönem und warmem Wetter verwöhnt waren. Kurz nach 14 Uhr war es dann soweit und die letzte der insgesamt 12 Passen à 6 Wertungspfeile war beendet. Die anschließende Siegerehrung sollte dann noch ein Überraschungspräsent aus dem Hause HARIBO für die Erst- bis Drittplatzierungen bereithalten.

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an alle Helfer, die zur gelungenen Durchführung beigetragen haben.

Nachfolgend ein zusammenfassender Überblick über die Ergebnisse unserer Teilnehmer bei allen drei Wettkämpfen. Die drei Spalten neben dem Namen beinhalten die jeweilige Ringzahl mit Platzierung in der jeweiligen Klasse in Klammern:

Klasse/NameVMKMBM
Recurve Herren (70m) – Dr. Rudolph Böhringer573 (1)591 (1)577 (2)
Recurve Herren (70m) – Florian Ulivi368 (2)392 (2)
Recurve Master (60m) – Peter Boenigk424 (1)375 (2)
Recurve Master w. (60m) – Christel Sander501 (1)508 (1)507 (1)
Recurve Senioren (50m) – Dr. Angelos Mavridis528 (1)506 (1)507 (4)
Recurve Junioren (70m) – Martin Boenigk205 (1)368 (1)
Compound Master (50m) – Jörg Lammerich674 (1)673 (1)678 (1)
Compound Master (50m)- Jürgen Emmerich640 (2)648 (2)621 (3)
Compound Master (50m) – Carsten Grillenberger597 (3)605 (3)637 (2)
Compound Master (50m) – Stephan Petry360 (4)
Compound Master w. (50m) – Heike Berk664 (1)
Compound Schüler A (40m) – Lennard Boenigk455 (1)473 (1)
Blankbogen Master (50m) – Stefan Lemke400 (1)475 (2)409 (8)
Blankbogen Senioren (50m) – Dr. Jürgen Reifarth407 (1)408 (1)

Die einzelnen Ergebnislisten sind erreichbar über die Rubrik Termine –> Ausschreibungen Ergebnisse

Und hier noch ein paar Eindrücke des Tages der Bezirksmeisterschaft auf unserem Gelände…

Wikingerturnier mit großer Beteiligung

Mit 13 Schützinnen und Schützen war Artemis Bonn beim Wikingerturnier in Bad Münstereifel am 22./23.04.2023, aufgeteilt in 3 Gruppen, groß vertreten.

Sowohl Erfahrene wie auch Neulinge in ihren Klassen mussten auf 30m ihre 72 Wertungspfeile ins (möglichst goldene) Ziel befördern.

Und einigen ist dies auch sehr gut gelungen. So ergaben sich einige Podestplätze in der Einzelwertung und in der Mannschaftswertung Recurve gab es den großen Wikinger als Belohnungs-Wanderpokal für den 1. Platz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Recurve Herren: Dr. Rudolph Böhringer (Platz 1, 673), Jens Lammerich (Platz 6, 641), Florian Ulivi (Platz 13, 557)

Recurve Masters: Pierre Pick (Platz 9, 575)

Recurve Masters weibl.: Christel Sander (Platz 1, 603)

Recurve Junioren: Martin Boenigk (Platz 2, 548)

Compound Masters: Jörg Lammerich (Platz 1, 703), Jürgen Emmerich (Platz 4, 690), Carsten Grillenberger (Platz 9, 669), Stephan Petry (Platz 14, 555)

Compound Schüler: Lennard Boenigk (Platz 1, 557)

Blankbogen Herren: Stefan Lemke (Platz 15, 513)

Blankbogen Damen: Sabine Fuchs (Platz 7, 429)

Mannschaft Recurve: Platz 1, 1917

Mannschaft Compound: Platz 3, 2062

Ergebnisliste Einzelwertung

Ergebnisliste Mannschaftswertung

Recurve Masters weiblich

Recurve Junioren

Compound Masters

Compound Schüler

Mannschaft Recurve

Erneut Podestplätze für Artemis Bonn

Beim Turnier in Dormagen um den Schaufensterpokal (25m) im Rahmen des Rheinischen Hallenchampionats am 04./05.02.2023 erreichte Dr. Rudolf Böhringer in der Recurve Herrenklasse einen hervorragenden 1. Platz mit 563 Ringen und unterstrich damit seine tollen Leistungen. Glückwunsch!

Ebenso fand Jürgen Emmerich als weiterer Teilnehmer von Artemis Bonn einen Platz auf dem Treppchen in der Compound Masterklasse. Auch wenn Jürgen mit meinen 556 Ringen nur eingeschränkte Begeisterung zeigte, reichte es immerhin zum 3. Platz.

Zur Ergebnisliste

RSB Landesmeisterschaften Bogen Halle

LVM Halle Mönchengladbach 2023

Zum Teil sehr erfolgreich kehrten die Schützen von Artemis Bonn von den Landesmeisterschaften am Wochenende 28./29.01.2023 zurück.

Um unseren Sportwart – Jürgen Emmerich – mal zu zitieren:

Es gab mal wieder Überraschungen zum Positiven – wie auch zum Negativen.

Herzlichen Glückwunsch an Rudolf zu seinem zweiten Platz (Recurve Herren). Nur ganz knapp verfehlte er sogar die Goldmedaille – ein Stechpfeil brachte die Entscheidung zu Gunsten seines Kontrahenten Carlo Schmitz.

Glückwunsch an Heinz (Compound Senioren), der sich mit seiner hervorragenden zweiten Runde selbst mit dem dritten Platz überrascht hat.

Glückwunsch an Christel (Recurve Masters w.) zum Vierten – bei Ringgleichheit mit der Drittplatzierten.

Ja und zum ersten Mal hatten wir mit Lennard Boenigk einen Schüler Compound vertreten. Lennard hat sich super geschlagen und ich gratuliere herzlich zum ersten Platz.

Platz 2 - Dr. Rudolph Böhringer

Platz 3 - Heinz-Josef Enders

Ergebnisse

Zulassungsringzahlen RSB-Landesmeisterschaften Bogen Halle

Nachdem die Zulassungsringzahlen auf der Homepage des RSB (Aktualisierung der Zahlen am 02.01.2023!) veröffentlicht wurden, steht fest, dass sich 7 Schützen von Artemis Bonn qualifiziert haben:

  • Dr. Rudolph Böhringer
  • Christel Sander
  • Jörg Lammerich
  • Jürgen Emmerich
  • Carsten Grillenberger
  • Heinz-Josef Enders
  • Lennard Boenigk

Herzlichen Glückwunsch!

Bezirksmeisterschaft

Am 10./11.12.2022 fand die Bezirksmeisterschaft Bogen WA Halle statt, die vom TSV Much wie immer bestens organisiert wurde.

Aus Sicht von Artemis Bonn haben 11 Schützinnen und Schützen in den Bogenarten Recurve-, Compound- und Blankbogen teilgenommen.

Der Samstag gehörte dabei geschlossen den Blankbogenklassen und am Sonntag wurden in den Recurve- und Compoundklassen die Bezirksmeister ausgeschossen.

Einige unserer Vereinskameraden konnten dabei die Ergebnisse der zuvor stattgefundenen Vereins- und Kreismeisterschaft toppen. Und das kann auch durchaus wichtig sein, denn für die nachfolgende Landesverbandsmeisterschaft (28./29.01.2023) werden Qualifikationsringzahlen angesetzt.

Ob die bei der Bezirksmeisterschaft erzielten Ringzahlen dann für eine Qualifikation ausreichen, wird sich voraussichtlich kurz vor Weihnachten ergeben, wenn der RSB die Zahlen veröffentlicht. Diese werden dann auch auf der Seite Ausschreibungen/Ergebnisse bereitgestellt.

Dort sind auch für Interessierte die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft nachzulesen bzw. über nachfolgende Direktlinks:

Kreismeisterschaft

Am 27.11.2022 fand in der Josef-Strunck-Halle in Bonn-Endenich die Kreismeisterschaft Bogen WA statt.

Traditionell wurde sie wieder vom Bonner Bogenschützenclub ausgerichtet und wie gehabt gut organisiert. Neben vorweihnachtlichem Gebäck wurde auch Kaffee bereitgestellt. Nur die wenigsten Schützen hatten sich nur im kurzen Shirt an die Schießlinie begeben, war es doch recht frisch in der Halle.

Ob man nun letztendlich mit den Ergebnissen zufrieden war, das muss jeder für sich selbst bilanzieren.

Am 10./11.12.2022 geht es dann nach Much zur Bezirksmeisterschaft.

Direktlink zu den Ereignissen der Kreismeisterschaft.

« Older Entries Recent Entries »

Kategorie Archiv: News